St. Bonifatius Erkner - Home - St. Bonifatius Erkner

SANKT
BONIFATIUS
ERKNER
Hl. DREIKÖNIGE
RAHNSDORF
St. Bonifatius Erkner
St. Bonifatius Erkner
Direkt zum Seiteninhalt
Zu- und Absagen von Gottesdiensten (Stand: 19.11.2021)
Bitte beachten Sie:
Gemäß der Anweisung unseres Generalvikars vom 18.11.21 werden Gottesdienste ab Samstag, den 27. November 2021 unter 2G-Bedingungen gefeiert. (Ausnahme s.u.). Das bedeutet, dass alle Mitfeiernden geimpft oder genesen sein müssen.
• Von der 2G-Bedingung ausgenommen sind Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können. Sie müssen negativ getestet sein und die Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen.
• Von der 2G-Bedingung ausgenommen sind Personen unter 18 Jahren. Sie müssen negativ getestet sein. Die Vorlage eines Testnachweiseses ist nicht erforderlich für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr.
• In jeder Pfarrei wird sonn- und feiertäglich ein Gottesdienst unter 3G-Bedingungen gefeiert [bei uns die Messe um 10.00 Uhr]. Das bedeutet, dass alle Mitfeiernden geimpft oder genesen oder getestet sein müssen. Sofern ein Testnachweis erforderlich ist, darf dieser bei einem PoC-Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden sein, bei einem PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.

Hansjörg Blattner, Pfarrer
 

Anmeldung für die Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen
Online Tipps

 
Geistliche Impulse auf dem YouTube-Kanal des Priesterseminars Redemptoris Mater:

 
Orgelmusik auf dem YouTube-Kanal unseres Organisten Ingo Hoffmann:
Aktuelles
die aktuellen
→ Vermeldungen



der Pfarrbrief unserer Gemeinde
Regelmäßige Gottesdienste
So  08:30 Uhr Erkner
     10:00 Uhr Erkner
Di  09:00 Uhr Rahnsdorf
Mi  18:00 Uhr Erkner
Do 09:00 Uhr Erkner
Fr  18:00 Uhr Erkner
Sa  18:00 Uhr Erkner

Beichtgelegenheit
freitags 17.00 bis 17.45 Uhr und nach Vereinbarung

Änderungen möglich. Bitte achten Sie auf die aktuellen Vermeldungen!
Gottesdienststandorte

St. Bonifatius
Hessenwinkler Str. 2
15537 Erkner



Hl. Drei Könige
Fredersdorfer Weg 22
12589 Berlin


Auf ein Wort (von Lucas Podschun, Kaplan im Pastoralen Raum)
Gott wird Mensch
Weihnachten ist das Fest des Lichtes

Liebe Gemeindemitglieder,

mit Beginn des Monats November mussten wir uns erst wieder an die „dunkle“ Jahreszeit gewöhnen. Auch haben wir am 1. November das Hochfest Allerheiligen gefeiert und am 2. November den Gedenktag Allerseelen begangen. Tage, an denen wir an die Endlichkeit unseres Lebens hier in dieser Welt erinnert werden und an denen wir an die Verstorbenen unserer Familien ... → weiterlesen
"Wo Glauben Raum gewinnt"
Unter diesem Motto strukturieren sich die Gemeinden und das kirchliche Leben im Erzbistum Berlin neu.

Unsere Gemeinde ist Teil des Pastoralen Raumes

Rüdersdorf - Erkner - Hoppegarten - Petershagen

Informieren Sie sich auch über die zugehörigen Gemeinden:

Gebetsanliegen des Hl. Vaters im Dezember 2021
Gebetsmeinung für die Ausbreitung des Gottesreiches – Für die Katechisten

Beten wir für die Katechisten, die bestellt sind, das Wort Gottes zu verkünden: Sie mögen in der Kraft des Heiligen Geistes mutig und kreativ dafür Zeugen sein.
Tägliche Lesungen
Hier können Sie die täglichen Lesungen und das Evangelium lesen sowie etwas über den Tagesheiligen erfahren:


Tägliche Losung - Gottes Wort für jeden Tag
Um die tägliche Herrnhuter Losung zu lesen, bitte hier klicken:



(Ein Service von www.losungen.de)
Zurück zum Seiteninhalt