Der Pfarrgemeinderat von St. Bonifatius Erkner - Bonifatius Erkner

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Pfarrgemeinderat von St. Bonifatius Erkner

Gemeindeleben


Der Pfarrgemeinderat ist das vom Kirchenrecht vorgesehene zentrale Beratungs- und Beschlussgremium der Pfarrei. Seine Aufgabe ist es, alle Fragen des Gemeindelebens gemeinsam zu beraten und zusammen mit dem Pfarrer umzusetzen.

Hier einige konkrete Beispiele:
  • Das Bewusstsein für die Mitverantwortung in der Gemeinde wecken und aktivieren
  • Anregungen für die Gestaltung der Gottesdienste und der lebendigen Teilnahme der ganzen Gemeinde einbringen
  • Den Dienst im caritativen und sozialen Bereich fördern
  • Verantwortung für christliche Erziehung in Familie und Einrichtungen wach halten
  • Ökumenische Zusammenarbeit suchen und fördern
  • Kontakte zu denen zu suchen, die dem Gemeindeleben fern stehen
  • Mitarbeit in überpfarrlichen Gremien, z.B. im Dekanatsrat
  • Die Verantwortung der Gemeinde für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung wecken und fördern
  • Anliegen der Katholiken der Pfarrgemeinde in der Öffentlichkeit vertreten


Der Pfarrgemeinderat arbeitet auf der Grundlage der "Satzung der Pfarrgemeinderäte des Erzbistums Berlin". Er führt regelmäßige Sitzungen durch. Die Sitzungsprotokolle werden der Gemeinde durch Aushang bekannt gegeben. Die Arbeit zu Schwerpunktthemen erfolgt in Sachausschüssen.

Der amtierende Pfarrgemeinderat hat sich im 18. Dezember 2015 konstituiert. Ihm gehören 6 gewählte, 1 geborenes und 2  berufene Mitglieder an.

Jedes Gemeindemitglied hat das Recht, sich an den Pfarrgemeinderat zu wenden. Machen Sie davon Gebrauch! Sprechen Sie uns an, wenn Sie Vorschläge haben, mitgestalten möchten oder unzufrieden sind.
Kontakt über das Pfarrbüro.
Telefon: 03362 3550
E-Mail: PGR(at)bonifatius-erkner.de

Im Vertrauen darauf, dass Gott uns Kraft zum Handeln gibt, grüßt Sie herzlich


Reinhard Peschke
Vorsitzender des PGR

gewählte Mitglieder:
Vorsitz:
Reinhard Peschke

1. Stellv. Vorsitz:
Thekla Hoffmann

2. Stellv. Vorsitz:
Regina Häupl

Angela Bedorf
Cornelia Peschke
Thomas Frey
PGR-Nachrücker:
Susanne Netzel
Gerhard Pankratz
Ute Hubert
geborene Mitglieder:
Pfr. Hansjörg Blattner
berufene Mitglieder:
Jugendvertreter:
Paul Kiesewetter

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü